Brennendes Lager in Moria auf Lesbos

 

Angesichts der Nachrichten von dem Flüchtlingslager Moria auf der Mittelmeerinsel Lesbos, wo über 12.000 Menschen leben, und das in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu großen Teilen abgebrannt ist, beten wir:

Barmherziger Gott,
wir bitten dich für alle Männer, Frauen und Kinder,
die nach dem Verlassen ihrer Heimat
auf der Suche nach einem besseren Leben auf Lesbos gestrandet sind
und heute Nacht von einem Feuer dort erneut vertrieben wurden.
Sie haben nicht nur die Heimat verloren,
sondern auch den Ort,
an dem sie in aller Not,
sich unter Zeltbahnen betten konnten.

Barmherziger Vater aller Menschen,
wecke alle auf aus dem Schlaf der Gleichgültigkeit,
öffne die Augen für ihre Leiden
und befreie uns von der Gefühllosigkeit,
Verhilf uns – Nationen, Gemeinschaften und Einzelnen – zu der Erkenntnis,
dass sie, die an unseren Küsten landen, unsere Brüder und Schwestern sind.

Barmherziger, der du zu allem mächtig bist,
bewahre die Menschen,
die vor dem Feuer fliehen müssen
und
schenke den Verantwortlichen Weisheit,
dass diese Schwestern und Brüder
in Europa Heimat finden
und Geborgenheit. 

Amen