krippenspiel2Krippenspiel Engel, Hirten, Schafe, heilige Könige, Maria, Josef, Jesus, diese ganzen Figuren und noch mehr werden für die Darstellung eines Krippenspiels gebraucht. Darum benötigen wir eure Hilfe. Habt ihr Lust am Verkleiden und am Geschichten erzählen? Oder wolltet ihr schon immer mal beim Krippenspiel mitmachen? Dann würden wir uns freuen, mit euch zusammen die Krippenspiele in Aerzen und Reher zu gestalten.

Die Gottesdienste finden am Heilig Abend

- um 15 Uhr in Aerzen

- und um 16:30 Uhr in Reher statt.

In Reher findet die erste Probe für das Krippenspiel am Freitag den 16. November um 16 Uhr in der Kapelle in Reher statt. Zur besseren Planung des Krippenspiels bitten wir um eine Anmeldung bis Freitag, den 9. November bei Steffi Probst 05154/705694 oder Kirsten Pape 05154/7095782.

In Aerzen findet die erste Probe für das Krippenspiel am Donnerstag, den 29. November um 16 Uhr im Gemeindehaus in Aerzen statt. Anmeldung telefonisch unter 01573/8072248 oder per Email unter diakonin@kirche-aerzen.de Wir freuen uns auf euch Sophie-Marie Kabuß und Team.

krippenspiel

 

Geistliche und weltliche Gesänge aus mehreren Jahrhunderten erklingen am Samstagabend, 20. Oktober, in der Aerzener Marienkirche. Das Twents Capella Ensemble aus den Niederlanden tritt nur etwa 10-mal im Jahr auf – in diesem Jahr präsentieren sie kirchliche und klassische Lieder und Gesänge in der Kirche inAerzen. Ab 17 Uhr gestalten die zehn Sänger ein Konzert mit byzantinischen, lateinischen und deutsch en Liedern. Neben Lobgesängen und gottesdienstlichen Liedern erklingen auch Kompositionen von Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart und Pierre de la Rue. Am Ende des Konzertes gibt es zudem einen bunten Strauß internationaler Lieder.

tweets


Der Chor wurde 2010 gegründet, nachdem zehn begeisterte Männer aus verschiedenen Chören sich entschlossen ein gemeinsames Ensemble zu gründen. Ursprünglich nannten sie sich 'das Requiem Ensemble', weil sie häufig in Gottesdienste gesungen haben. Zügig wurde ihr Repertoire breiter und auch profaner. Nicht nur Gregorianisch sondern Byzantinisch, Lateinisch und klassische Lieder kamen mit in die Programme ihrer Auftritte. Die Mitsängersänger verfügen zum Teil über ausgebildete Stimmen. Das Twents Capella Ensemble und stehen unter der Leitung von Paul Kempers (Dirigent und Pianist).

Das Twents Capella Ensemble wirkt auch bei der Gestaltung des Gottesdienstes am 21. Oktober in der Marienkirche Aerzen mit.

Christof Vetter