Schuhe Standpunkt

 

In der Woche vom 15. bis 18. März können im Pfarrbüro der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Aerzen die neuen Konfirmand*innen angemeldet werden. Das Büro ist in dieser Woche Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 12 Uhr geöffnet und zusätzlich am Donnerstag von 16 Uhr bis 18 Uhr. Eingeladen sind alle, die Mitte 2023 14 Jahre alt sein werden. Zur Anmeldung wird eine Geburtsurkunde und – so weit auffindbar – eine Taufurkunde benötigt.

Eingang zur Anmeldung für die neuen Konfirmand*innen ist ausschließlich über den Eingang zum Gemeindesaal möglich. Im Gemeindesaal ist eine Wartezone eingerichtet, wo Abstände eingehalten werden. Zur Anmeldung dürfen jeweils nur Angehörige eines Hausstandes. Ausgang ist dann über die Tür des Pfarrhauses.

Zur Vorbereitung für die Konfirmation gehört die regelmäßige Teilnahme am Konfirmandenunterricht (donnerstags) und der Konfirmandentage (etwa einmal monatlich samstags) sowie die Beteiligung am Gemeindeleben und das Mitfeiern der Gottesdienste. Außerdem fahren alle Konfirmanden gemeinsam zu Beginn des kommenden Jahres auf ein Konfirmandenwochenende. Voraussetzung ist auch die Teilnahme der Erziehungsberechtigten an den Elternabenden.

Der Begrüßungsgottesdienst für die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden ist für den 29. Mai geplant. Die Konfirmation ist für das Wochenende 22./23. April 2023 geplant, sollten es deutlich über 30 Konfirmandinnen und Konfirmanden werden, findet für ein Teil von ihnen die Konfirmation ein Wichenende später statt.

Formular zur Anmeldung zum Kondfirmand*innenunterricht kann hier auch vorab ausgedruckt und ausgefüllt mitgebracht werden.

 

DSC04705.a76ef047d8d24c03823acdf41c4ee7c8

In diesem Jahr startet die regelmäßigen Treffen der Konfirmandinnen und Konfirmanden wegen den Regeln, die durch die Pandemie neu entstanden sind, erst nach den Sommerferien. Aber schon vorher haben viele der 26 Jugendlichen regelmäßig an Gottesdiensten teilgenommen, mitgeholfen bei den Open-Air-Gottesdiensten und sich zu einem Konfirmandensamstag getroffen.

Vorgestellt werden die Konfirmandinnen und Konfirmanden im Gottesdienst am 27. September. Die Konfirmationen sind für 18. und 25. April 2021 geplant.

Mehr Informationen über Termie und Treffen gibt es im Kalender.